home
newsletter subscribieren!
switch to englishdeutsche version  
   suche   steirischer herbst, 24. Oktober - 24. November 2002




Der steirische herbst widmet dieses Forum der freien Diskussion. Jede(r) AutorIn ist für seine/ihre Beiträge selbst verantwortlich. Der steirische herbst behält sich jedoch vor, rassistische, sexistische und menschenverachtende Beiträge ohne Rückmeldung an den/die VerfasserIn zu entfernen. Wir bitten alle BesucherInnen des Forums um engagierte und faire Diskussionsbeiträge.

steirischer herbst dedicates this forum to open discussion. Each author is responsible for his/her contribution. steirischer herbst reserves the right to delete racist, sexist and degrading texts without reporting back to the author. We ask all visitors of the forum to contribute in an engaged and fair manner.



06/04/2003 16:04 by karin
steirischer herbst 77 oder 78

nachdem die suche nicht funktioniert, bin ich aufs forum und viele wissende angewiesen, die mir vielleicht weiterhelfen können. das archiv ist auch nicht vollständig im web (na klar, gabs damals noch nicht!) aber ich bräuchte dringend eine info, in welchem jahr der steirische herbst erstmalig (oder einmalig?) schaufenster in der grazer innenstadt zu ausstellungszwecken nutzte (z.B.: aquarium beim nordsee oder schlammblubbern und fernseher beim klammerth, glaube ich, etc...)

» antworten


 
28/04/2003 16:35 by andreas r. peternell
Re: steirischer herbst 77 oder 78

das erste "schaufensterprojekt" des steirischen herbst fand im jahr 1979 statt. peter weibel und peter pakesch luden für das projekt "kunst im schaufenster" 22 künstlerinnen und künstler ein, im zeitraum von 21. 9. bis 5. 10. 1979 die schaufenster von 19 grazer geschäften zu bespielen. teilgenommen haben u.a. laurie anderson, valie export, helmut richter, richard kriesche, bruce mc lean, dieter roth oder daniel spoerri. für zukünftige anfragen dieser art steht das team des steirischen herbst auch gerne direkt unter der adresse info@steirischerbst zur verfügung.


28/10/2002 15:26 by der kritiker
und nochmal zensur

vielen dank für die erneute zensur. damit habt ihr entgültig eure ignoranz gegenüber anderdenkenden und freier meinungsäußerung bewiesen. dies ist mein letzter besuch auf dieser seite.

» antworten


 
20/03/2003 11:24 by krone
Re: und nochmal zensur

zensur?

04/02/2003 17:08 by sorry, ist aber gut
Re: und nochmal zensur


28/10/2002 14:08 by der kritiker
ZENSUR

Musste gerade feststellen das meine gestrige Kritik am Webauftritt dieser Seite der ZENSUR zum Opfer fiel. Vielen Dank steirscher Herbst. Wenn ihr mit (keinesfalls böswilliger) Kritik nicht umgehen könnt, dann solltet ihr euch keinen Job in der Öffentlichkeit aussuchen. "Der steirische herbst widmet dieses Forum der freien Diskussion." kann man hier lesen - werdet ihr euch da nicht selbst etwas unglaubwürdig? "Der steirische herbst behält sich jedoch vor, rassistische, sexistische und menschenverachtende Beiträge ohne Rückmeldung an den/die VerfasserIn zu entfernen." Ich kann euch versichern dass mein Beitrag weder rassistisch, sexistisch oder menschenverachtend war. Nur wtas Kritik an diesem meiner Meinung nach etwas unübersichtlichen und unbrauchbaren Webauftritt. Wer mit Kritik nicht umgehen kann, hat auch das Lob nicht verdient... mfg

» antworten


 
28/10/2002 15:15 by Andreas R. Peternell
Re: ZENSUR

tatsächlich ist das angesprochene posting im forum verlorengegangen. nur zensuriert wurde es natürlich nicht. oft gibts viel naheliegendere antworten: die gesamte website hatte technische probleme und bei deren behebung gingen alle neuerungen verloren, die kurz zuvor eingegeben wurden. so auch diese eintragung. die technischen probleme waren wohl auch der auslöser für diese und weitere kritischen eintragungen zur übersichtlichkeit der website: die navigationsleiste am linken bildrand fehlte. jetzt ist sie wieder in alter übersichtlichkeit da. ps: auch zur herbstbar findet man mit zwei klicks: programm/herbstbar

28/10/2002 15:04 by harald goelles
Re: ZENSUR

sorry, das hatte nichts mit zensur zu tun - wir haben aus performance gruenden den datenbankserver gewechselt - dein beitrag kam leider genau zur falschen zeit. ich habe ihn vom alten server uebernommen. lg h

http://deatech.at/

27/10/2002 15:18 by der kritiker
hp

eine der wohl unübersichtlichsten und unbrauchbarsten seiten im web. vielen dank. steirischer schmerz. wo verdammt nochmal findet sich nun die herbstbar? die suchfunktion funktioniert auch nicht.

» antworten


26/10/2002 14:27 by
herbstbareröffnung

möchte ja nicht gerade behaupten, die herbstbar würde immer und immer wieder schlechter werden, aber heuer war die eröffnung schon eher dürftig bis sehr schlecht- ortsmäßig, akustisch unpräsentabelst und somit gingen das programm und die atmosphäre voll unter. rein subjektiv war ist diese meinung doch nicht... aber: great great utopia!

» antworten


 
27/10/2002 11:36 by
Re: herbstbareröffnung


23/10/2002 13:02 by Georg Hofmann
WO???

leider habe ich auf der ganzen seite den/die veranstaltungsort/e nicht gefunden! als nicht-grazer hätte mich das aber sehr interessiert, da ich ev. gerne kommen würde. kann man das irgendwo vieleicht nachlesen? oder einen lageplan online stellen .. etc...

» antworten


 
25/10/2002 20:31 by Andreas R. Peternell
Re: WO???

Die Veranstaltungsorte sind alle unter der Rubrik "Service, Adressen" mit Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten zu finden. Ein Online-Stadtplan hilft ebenfalls, den richtigen Ort zur Veranstaltung in kürzester Zeit zu finden.


09/10/2002 19:45 by Gerit
Kein Online ticketing!!!!

Schwache Vorstellung, dass das Festival für Gegenwartskunst kein online ticketing hat - habe gerade versucht, mir für eine Vorstellung von Wien aus Karten zu organisieren...kann dem adjektiv hinterwäldlerisch in dem Fall nur zustimmen.

» antworten


 
09/10/2002 19:49 by Gerit
...ich meinte natürlich direct ticketing...

...meinte mit dem vorigen Beitrag natürlich das direct ticketing...


19/09/2002 09:13 by EvA ;)
Tocotronic

Ich hätte eigentlich nur eine frage: was heißt frei zugänglich?? und wo kann man sich karten besorgen! Ich würd mich sehr über eine antwort freuen! Danke im vorraus

» antworten


 
19/09/2002 14:28 by Andreas R. Peternell, steirischer herbst
Zugänglichkeit und Tickets

"Voll" zugänglich bedeutet, dass der Veranstaltungsort auch für Menschen mit Behinderung barrierefrei erreichbar ist. Karten sind im Büro des steirischen herbst, bei allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse sowie im Zentralkartenbüro zum Vorverkaufspreis von 15 € erhältlich. An der Abendkasse kostet ein Ticket dann 17 €.


13/07/2002 23:41 by
schon gemacht die herbstseite

yeah. wer war das eigentlich?

activecontentserver.com

» antworten



» neuer beitrag «