home
newsletter subscribieren!
switch to englishdeutsche version  
   suche   steirischer herbst, 24. Oktober - 24. November 2002


steirischer herbst 2002
schauspiel
musiktheater
architektur
bildende kunst
interdisziplinär
theorie
literatur
musik
steiermark
herbstbar
parties


<<  zurück

   
Micro Sounds - Clubnight
Ort   herbstbar, Seifenfabrik
Termin   16. 11. 2002, 23 Uhr
 
Produktion    Medienturm


Die Micro Sounds Clubnight gibt einen Einblick in minimalistische Spielarten der aktuellen elektronischen Musik und Videokunst. Mit Farben aka Jan Jelinek, Monolake und SND wird Floor 1 von international renommierten Soundartists bespielt, während die Videokünstler Alexey Paryla und meso die musikalisch vorgegebene „Soundmikroskopierung“ zu einem visuellen Environment verarbeiten. Auf Floor 2 setzen sich KünstlerInnen aus dem Umfeld des Labels Tonto mit dem Phänomen der immer weitergehenden Verfeinerung des jeweilig verwendeten Sound- und Bildmaterials auseinander. Die „Micro Sounds Clubnight“ versteht sich als eine praktische Vorwegnahme der Inhalte, die im Rahmen des darauffolgenden Symposions theoretisch behandelt werden.

Programm

Floor 1
Monolake (D), SND (GB), Farben aka Jan Jelinek (D) Visuals Alexey Paryla (D), world device (D), meso (D)

Floor 2
Algorhythmics (A), Math Zeininger (A), Automatic Tonto DJ (A), reMI (A), Robert Lepenik (A) Visuals Edda Strobl (A)