home
newsletter subscribieren!
switch to englishdeutsche version  
   suche   steirischer herbst, 24. Oktober - 24. November 2002


steirischer herbst 2002
schauspiel
musiktheater
architektur
bildende kunst
interdisziplinär
theorie
literatur
musik
steiermark
herbstbar
parties


<<  zurück

   
Martin Pohl
Substanz und Fülle
Kurator     Otmar Rychlik
Ort   Kunstmagazin Hell
Eröffnung   7. 11. 2002, 19 Uhr
Dauer    8. 11. - 7. 12. 2002
Di, Mi 15 - 18 Uhr, Do, Fr 10 - 12, 15 - 18 Uhr, Sa 10 - 12 Uhr und nach Vereinbarung 
Kunstmagazin Hell / Bruck an der Mur    


Bei den Bildern, von denen hier die Rede ist, handelt es sich um Malerei als Erfindung, die einerseits über ein hohes Maß an Reduktion verfügt, andererseits doch Opulenz und Fülle erreicht. Der Künstler legt den Bildträger sehr klar fest, nicht nur als Fläche, sondern als Gegenstand, der geeignet ist, seine Fläche zu tragen und vorzuweisen. Die Farbe wird in verhältnismäßig breiten Bahnen über den Bildträger gestrichen, wobei auf die Charakterisierung des Liquiden besonderer Wert gelegt wird: Es handelt sich um einen flüssigen, ziemlich raschen, aber ruhigen Prozess, der die Substanz der Farbe differenziert vorträgt, sehr dünn, durchscheinend, bis zu deren opaker Verfestigung. Man könnte von einer Demonstration des Farbhaften sprechen, der genuinen Möglichkeiten von Farbe, überhaupt zu erscheinen, es geht um das Material Farbe und seine einfachste, in einem einzigen Prozess vorgeführte Anwendung. Was aber hinzutritt und die Individualität des einzelnen Bildes wesentlich steigert, ist der Rhythmus, der den Farbauftrag bestimmt.
Otmar Rychlik


Subprojekte