home
newsletter subscribieren!
switch to englishdeutsche version  
   suche   steirischer herbst, 24. Oktober - 24. November 2002




Kunstvermittlung und BesucherInnen-Service

Mit dem BesucherInnen-Service und den umfangreichen Kunstvermittlungs-Projekten ist der steirische herbst bemüht, einen breiten Diskurs über zeitgenössische Kunst zu initiieren und zu fördern. Als Forum für KünstlerInnen unterschiedlicher Sparten lädt der steirische herbst dazu ein, die Gegenwart zu erkunden und sorgt dabei immer wieder für Überraschungen, Reibungen und bisweilen auch für Verstörung. Hier bietet die Kunstvermittlung dem interessierten Publikum die Gelegenheit, persönliche Gespräche mit KünstlerInnen, KuratorInnen und ProjektleiterInnen zu führen und ermöglicht dadurch neue Formen der Kunstbegegnung. Um den Blick für Kunst zu schärfen, wird jenen Programmen, die sich an verschiedene Zielgruppen richten und einen breiten Zugang zur aktuellen Kunst fördern, beim steirischen herbst große Bedeutung beigemessen.

Kunstvermittlung und Ausstellungsinformation
Bei den herbst-Ausstellungen werden Führungen, thematische Ausstellungsrundgänge, Gespräche mit KünstlerInnen und KuratorInnen, Vorträge, Lesungen und Diskussionen angeboten.

herbst-Ausstellungs-Parcours
Geführte Galerienbesuche bieten Einblicke in die Ausstellungen des Festivals und ermöglichen Begegnungen mit KünstlerInnen und GaleristInnen.

Programmpräsentationen
Im Vorfeld des steirischen herbst stellt Intendant Peter Oswald das Programm des diesjährigen Festivals vor.

NachRede
Um dem Theater als Ort des Diskurses gerecht zu werden, haben die BesucherInnen die Möglichkeit, im Anschluss an ausgewählte Vorstellungen mit RegisseurInnen und dem Ensemble zu diskutieren.

Angebote für SchülerInnen
Der steirische herbst bietet speziell für Jugendliche eine Reihe von unterschiedlichen Begegnungsmöglichkeiten mit zeitgenössicher Kunst: Programmpräsentationen in Schulen, altersspezifische Kunstvermittlung, Workshops in den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Literatur und Schauspiel. Darüber hinaus ist ein Workshop mit Lehrlingen geplant.

Serviceleistungen
für behinderte und gehörlose Menschen Ausgewählte Veranstaltungen werden in die Gebärdensprache übersetzt, alle Veranstaltungsorte werden mit einem Hinweis auf ihre Zugänglichkeit versehen.

 

Anmeldung und Informationen zu allen Programmen
Gerda Ridler
T +43.316.82 30 07-10
ridler@steirischerbst.at

Kunstvermittlung und herbst-Ausstellungsparcours
Verein Kunst.Werk